requiem

Samstag, 12. November 2022, 19:30, Französische Kirche Bern

Sonntag, 13. November 2022, 17:00, Französische Kirche Bern

Der französische Komponist Maurice Duruflé schuf in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts schillernde Klanglandschaften, die die französische Kirchenmusiktradition mit der Moderne verbanden. Sein mystisches Requiem ist bis heute äusserst beliebt. Unter der Leitung von Patrick Secchiari bringen das BKO, der Berner Münster Jugendchor und das Ensemble ardent dieses und weitere Werke Duruflés zur Aufführung. Studierende des Studienbereichs Sound Arts der Hochschule der Künste Bern kommentieren Duruflés sakrale Kompositionen mit dem Instrumentarium elektronischer Musik. 

 

Werke

Requiem op. 9 für Chor, Soli und Orchester

Notre père op. 14 für Chor a cappella

Ubi caritas op. 10 für Chor a cappella

Prélude et Fugue sur le nom d’Alain op. 7 für Orgel solo

 

Mitwirkende

Alexandra Busch, Mezzosopran

Gerardo Garciacano, Bariton

Antonio Garcia, Orgel

 

Vokalensemble ardent

Berner Münster Jugendchor

Berner Kammerorchester 

Soundarts HKB

 

Leitung: Patrick Secchiari & Johannes Günther

 

Tickets


J. S. bachs weihnachtsoratorium

Programm

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Kantaten I-III

Cyrill Schürch: O Magnum Mysterium (nur Vokalensemble ardent)

Jean Sibelius: Andante festivo (nur arte frizzante)

 

Mitwirkende

Marysol Schalit, Sopran

Claude Eichenberger, Alt

Remy Burnens, Tenor

Gerardo Garciacano, Bass

 

Vokalensemble ardent mit 200 mitsingenden Gästen (Link zum Mitsingen)

Orchester arte frizzante

 

Patrick Secchiari, Leitung


Herzlichen Dank

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Partnern und Förderern für die finanzielle und ideelle Unterstützung.