Management


Beat Sieber

Der in Biel und Lausanne ausgebildete Konzertcellist war während fünf Jahren beim Staatsorchester Rheinische Philharmonie in Koblenz (D) tätig. Er studierte Kulturmanagement (Executive Master in Arts Administration) an der Universität Zürich und hat seit 2012 das Management des Vokalensembles ardent inne. Seit Sommer 2013 ist er Geschäftsführer des Berner Kammerorchesters und seit 2015 leitet er die Geschäfte des Orchesters OPUS Bern.